Logo Klimafonds

Faktencheck Green Finance – nachhaltige Investitionen sind wichtiger Beitrag zum Klimaschutz

News 2511
Klima- und Energiefonds präsentiert Fakten, Perspektiven und Tipps für klimafreundliche Veranlagungen

Wien (OTS) - „Über Geld spricht man nicht“. Doch das sollten wir, und zwar darüber, wie Geld veranlagt ist und zu welcher Entwicklung es beiträgt. Investitionen in den Klimaschutz sind notwendig, um eine nachhaltige Zukunft sicherzustellen. Zugleich muss die Finanzierung klimaschädlicher Aktivitäten vermieden werden. Klar ist: Der Finanzbereich ist ein zentraler Hebel für den Klimaschutz. Es geht darum, deutlich mehr Geld in eine umweltfreundliche Zukunft zu lenken. Fakten rund um dieses Thema präsentierte der Klima- und Energiefonds gemeinsam mit dem Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus (BMNT) und dem Bundesministerium für Finanzen (BMF) mit seinem „Faktencheck Green Finance“ .


Mehr Infos unter: https://faktencheck-energiewende.at/fakt/jede-und-jeder-kann-mitmachen-und-selbst-aktiv-werden/


Schelhammer & Schattera, als Pionier ethisch - nachhaltiger Veranlagungen freut sich über die Initiative des Klima- und Energiefonds und kann die Entwicklung der steigenden Nachfrage an Green Finance Produkten nur bestätigen. Immer mehr Kunden interessieren sich für unsere ausschließlich nachhaltige Produktpalette, die vom Sparbuch bis hin zu Investmentfonds reicht.