Alternative Investments

Alternative Investments ermöglichen es, auch in Zeiten fallender Aktienmärkte und steigender Kapitalmarktzinsen positive Renditen zu erwirtschaften.

Wie ist das möglich?

Alternative Investments korrelieren nicht mit den klassischen Anlageformen Anleihen oder Aktien und diversifizieren dadurch zusätzlich Ihr Portfolio.

Wie Speiseeis und Regenschirm, Sonnencrème und Gummistiefel Ihre Geldanlage vor Verlusten bewahren!

Um zu verdeutlichen, wie wichtig Diversifikation und Korrelation für Ihr Portfolio sind, stellen Sie sich bitte folgendes vorstellen: Sie sind Straßenhändler. Sie verkaufen Regenschirme in Salzburg. Ein lukratives Geschäft. Sie haben eine große Nachfrage, weil es in Salzburg oft regnet. Das ganze Jahr gibt es Niederschlag. Die Marge auf Regenschirme ist großartig. Die Kunden fragen selten nach dem Preis. Es regnet schließlich, sie werden nass und Sie haben die Lösung sofort parat. Nach zwei erfolgreichen Jahren, wollen Sie Ihren Umsatz und Gewinn vergrößern. Sie sind in der Lage aufgrund der sehr guten Ergebnisse, weitere margenstarke Artikel einzukaufen. Deshalb erweitern – diversifizieren – Sie Ihr Sortiment um Gummistiefel, Regenjacken, Handschuhe etc. Sie freuen sich auf das dritte Jahr Ihrer Tätigkeit und rechnen mit einem hohen Gewinn. Sie sehen vor Ihrem geistigen Auge bereits eine Grafik, deren Säulen aus dem Schaubild heraus schießen. Am Ende des Geschäftsjahres holt Sie die Wahrheit ein… Das Lager ist voll. Sie machen einen veritablen Verlust.

Was ist passiert?

Salzburg meldet einen neuen Rekord an Besuchern. An der Menge der Touristen lag es also nicht. Sie haben dafür gesorgt, dass bei Ihnen alles Mögliche gekauft werden kann, was man an einem Regentag so braucht. Sie haben stark diversifiziert. Und trotzdem mächtig Geld verloren.

Warum nur?

Sie haben für ein Ereignis Lösungen: REGEN. Es war ein warmer Frühling, ein heißer Hochsommer und ein trockener und warmer Spätsommer. Viel Sonne, angenehme Temperaturen und sehr wenig Regen. In diesem Jahr wäre es besser gewesen, wenn Sie zu den Regenschirmen auch Produkte angeboten hätten, die bei warmen Wetter nachgefragt werden: Speiseeis, Sonnencrème, Sonnenbrillen, Schirmmützen, etc. Also Produkte, die wenig oder nicht mit dem Ereignis „REGEN“ zusammenhängen –korrelieren-. Das ist Diversifikation mit geringer Korrelation. Und macht den Gewinn viel wahrscheinlicher. Es erhöht ihn nicht zwangsläufig, aber macht ihn sehr viel wahrscheinlicher. Und verhindert die großen Verluste.

Beide Dinge –Diversifikation und Korrelation- sind nicht nur für den Erfolg eines Straßenhändlers in Salzburg wichtig. Auch für den dauerhaften Erfolg Ihrer Geldanlage sind beide Eigenschaften entscheidend.

Alternative Investments

Im komplexen Bereich der Alternativen Investments verfügen wir über jahrelange, umfangreiche Erfahrung. Dadurch können wir für Sie die Komplexität reduzieren und Ihnen Ertragschancen bieten.

Private Equity hat sich als zuverlässige und ertragreiche Beimischung in Portfolios erwiesen. In dieser Assetklasse ist die Auswahl der Fondsmanager ein sehr wichtiger Erfolgsfaktor. Wir verfügen über Zugang zu den talentiertesten und erfolgreichsten Fondsmanagern weltweit.

Die Auswahl der Manager treffen wir aufgrund eines bewährten Due Diligence Prozess. Denn wir wissen: Nicht der Markt bestimmt den Ertrag - die Fähigkeiten des Managers sind ausschlaggebend für den Anlageerfolg.

In den letzten Jahren sind zahlreiche alternative Veranlagungsmöglichkeiten entstanden. Darunter auch Private Equity, also Beteiligungen an Unternehmen, die nicht an einer Börse notiert sind.

  • Private Equity
  • Gold und andere Metalle
  • Immobilien
  • Hedgefonds
  • Andere Anlageformen wie Schiffe, Wald, Kraftwerke...