Wir denken und handeln verantwortungsvoll für Generationen - damit Ihr Vermögen Zukunft hat. In den vermögensverwalteten Portfolios ist Nachhaltigkeit deshalb selbstverständlich. Wir investieren ausschließlich in Unternehmen, die

  • Menschen- sowie Umweltrechte respektieren (E),
  • ihre soziale Verantwortung wahrnehmen (S) und
  • eine verantwortungsvolle und zukunftsfähige Führung etabliert haben (G).

 

Was bedeutet nachhaltiges Investieren?

Unser Zugang zum nachhaltigen Investieren übersteigt damit den ökologischen Horizont. Nachhaltiges Investieren heißt, Teil einer Lösung zu sein und Verantwortung zu übernehmen: Für eine zukunftsfähige Entwicklung der Wirtschaft und Nutzung von Ressourcen. Für Menschenrechte, Bildung und einen positiven Impact auf viele andere gesellschaftliche Bereiche. Wo Geld hinfließt, wirkt es – positiv wie negativ.

Für Ihre Geldanlage bedeutet das:

  • Risiken lassen sich früher erkennen und minimieren
  • Ihr Portfolio ist zukunftsfähiger und besser auf Herausforderungen vorbereitet
  • 360-Grad-Analyse Ihres Investments - auch nichtfinanzielle Informationen fließen in die Bewertung von Unternehmen mit ein

Erzielen nachhaltige Investments einen Ertrag?

Unsere über 30-jährige Erfahrung sowie zahlreiche Studien belegen, dass nachhaltige Fonds gleich viel oder sogar mehr Ertrag erzielen als konventionelle Investmentprodukte. Die Schwankungsbreite (Volatilität) von nachhaltigen Investments ist entweder gleich oder sogar niedriger. Nachhaltige Investoren sollten einen langfristigen Fokus mitbringen, nur so kann sich die positive Wirkung nachhaltiger Investments voll entfalten.**

*Uni Kassel Percormance Studie
**Gunnar Friede, Timo Busch & Alexander Bassen (2015) ESG and financial performance: aggregated evidence from more than 2000 empirical studies, Journal of Sustainable Finance & Investment, 5:4, 210-233

Aktives Investieren - wir reden mit

Wir suchen aktiv den konstruktiven Dialog mit dem Management von Unternehmen. Dabei werden Missstände und Verbesserungspotenziale aufgezeigt und konkrete Lösungsvorschläge zu ESG Themen diskutiert. Um dem aktiven Investieren noch mehr Kraft zu verleihen, haben wir uns mit zahlreichen privaten und institutionellen Anlegern zum Corporate Responsibility Interface Center (CRIC) zusammengeschlossen. CRIC verleiht uns im Dialog mit den Unternehmen eine stärkere Stimme.

Unser starkes Netzwerk: Zusammen nachhaltiger

Erzherzog Johann gründete 1828 die Grazer Wechselseitige Versicherung. Sie ist heute Eigentümer der GRAWE Bankengruppe, zu auch wir als stärkste Privatbank Österreichs gehören. Wir nutzen unsere starke Position, um verantwortungsvoll für Ihr Vermögen zu handeln.

„In der Eintracht Vieler liegt die Kraft, die Gutes bewirkt. Dazu beizutragen ist eines jeden Aufgabe.“

Ganz im Sinne unseres Gründungsvaters lassen wir diesen Worten Taten folgen. Neben der nachhaltigen Ausrichtung unserer Produkte engagieren wir uns in verschiedenen Fachverbänden. Das soll die Qualität der nachhaltigen Investments garantieren und ihre Verbreitung fördern. Denn nur wenn Versprechen gehalten werden, kann Vertrauen entstehen.

Hier finden Sie Initiativen, die wir nicht nur unterzeichnen – sondern aktiv unterstützen:

FORUM NACHHALTIGE GELDANLAGEN (FNG)
https://www.forum-ng.org


 

CORPORATE RESPONSIBILITY INTERFACE CENTER (CRIC)
https://cric-online.org

UN PRINCIPLES FOR RESPONSIBLE INVESTMENT (UNPRI)
https://www.unpri.org

DAS ÖSTERREICHISCHE UMWELTZEICHEN
https://www.umweltzeichen.at/

 

EUROPÄISCHE TRANSPARENZLOGO FÜR NACHHALTIGKEITSFONDS
https://www.eurosif.org/transparency-code/