Kleiderhaufen

Die Textilbranche im Wandel

Die Abteilung Sustainable Investments hat im Zuge laufender Engamentaktivitäten mit Unternehmen aus der globalen Textilbranche ein White Paper veröffentlicht.
Dieses handelt von den immer wiederkehrenden schweren Arbeits- und Menschenrechtsverstößen wie sexueller Belästigung, Misshandlungen und
körperlicher Gewalt gegenüber Frauen sowie den miserablen Arbeitsbedingungen und Löhnen in den Zulieferfabriken.

Um auch der allgemeinen Bewusstseinsbildung beizutragen, veröffentlicht Schelhammer & Schattera das Werte Magazin, in dem genau solche Themen aufgezeigt werden.
Als Beilage in der Tageszeitung „Die Presse“ wird ein breites Publikum erreicht.

Logo Klimafonds

Faktencheck Green Finance – nachhaltige Investitionen sind wichtiger Beitrag zum Klimaschutz

Wien (OTS) - „Über Geld spricht man nicht“. Doch das sollten wir, und zwar darüber, wie Geld veranlagt ist und zu welcher Entwicklung es beiträgt. Investitionen in den Klimaschutz sind notwendig, um eine nachhaltige Zukunft sicherzustellen. Zugleich muss die Finanzierung klimaschädlicher Aktivitäten vermieden werden. Klar ist: Der Finanzbereich ist ein zentraler Hebel für den Klimaschutz. Es geht darum, deutlich mehr Geld in eine umweltfreundliche Zukunft zu lenken. Fakten rund um dieses Thema präsentierte der Klima- und Energiefonds gemeinsam mit dem Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus (BMNT) und dem Bundesministerium für Finanzen (BMF) mit seinem „Faktencheck Green Finance“ .

news placeholder v2

Superior 1 - Ethik Renten ist Fonds des Monats 09/2019

Schelhammer & Schattera freut sich, dass der Superior 1-Ethik Renten im September vom Finanzportal Börse Express zum Fonds des Monats gekürt wurde. Es ist ein klarer Trend nach oben bei nachhaltigen Investments zu verzeichnen.

Im Interview geben Georg Lemmerer (Leiter Nachhaltigkeit, Institutionelle und Kirchliche Kunden) und Alfred Kober (Fondsmanager bei der Security KAG) einen Überblick zu nachhaltigen Investments.



zum Interview

zu unseren Fonds

Green Finance Gipfel 2

Schelhammer & Schattera am Green Finance Gipfel

Im Rahmen der zweitägigen Konferenz Börsianer Festival 2019, rund um die Megatrends in der Finanzbranche, fand der Green Finance Gipfel statt. Hochkarätige Speaker wie Robert Haßler, Mitgründer und CEO der Ratingagentur ISS ESG präsentierten die neuesten Entwicklungen bei Ratings im Nachhaltigkeitsbereich. Auch Schelhammer & Schattera vertreten durch Georg Lemmerer diskutierte am Podium in der Wiener Hofburg über die Möglichkeiten Österreich als nachhaltigen Finanzplatz zu etablieren, welche Schritte seitens Politik dafür notwendig wären und ob ein Schulterschuss der österreichischen Institute hier etwas bewegen könnte.

Die Schelhammer ID App ist online!

Die neue Zeichnungs-App Schelhammer ID bietet Ihnen die höchsten Sicherheitsstandards und ermöglicht Ihnen ab Aktivierung den sicheren Einstieg ins Schelhammer Banking (Login) und die Freigabe von Aufträgen (Zeichnung). Die ID-App ersetzt damit die TresorTAN-App und das mTAN-Verfahren (SMS).

Gemeinsame Stellungnahme zum Taxonomie Entwurf der EU Kommission

Ziel der gemeinsamen Stellungnahme von einflussreichen Interessensverbänden im Nachhaltigkeitsbereich, darunter CRIC und FNG, ist es das von der EU geschaffene Konzept der Taxonomie umzugestalten. Es soll sowohl von Anbieter- als auch von Investorenseite Anwendung finden und den Zielen des EU-Aktionsplans entsprechen. Diese sind Kapitalflüsse in Richtung Nachhaltigkeit zu lenken, finanzielle Risiken zu bewältigen sowie die Transparenz und Langfristigkeit in der Kapitalanlage zu fördern.